Aktuelles

Erstellt von Franz-Josef Scheidhammer | |   Schuljahr 2023/24

Zielankunft im Gelben Trikot

Seit vielen Jahren sind wir beim Landshuter Stadtradeln dabei. Häufig haben wir schon am Beginn des dreiwöchigen Radelns das Feld angeführt und sind am Ende noch von einem anderen Team abgefangen worden, sodass wir uns mit respektablen Stockerl-Plätzen begnügen mussten. Heuer fuhren wir lange im...

weiterlesen
Erstellt von Theresa Weger, 7d (Reinhard Hartl) | |   Schuljahr 2023/24

Kunstklassen erkunden klasse Kunst vor Ort

Vor wenigen Tagen machten sich die Klassen 7d und 7e im Rahmen des Kunstunterrichts auf zur Martinskirche, einem der besten Beispiele für gotische Architektur. Dabei gab es aus künstlerischer Sicht sowohl innen als auch außen allerlei interessante Werke zu bestaunen, die wir uns in kleinen Referaten...

weiterlesen
Erstellt von Franz-Josef Scheidhammer | |   Schuljahr 2023/24

"Was ist denn hier los in Landshut?" - Verabschiedung unserer Absolventinnen

Am Regierungsplatz kurbelt ein Herr die Scheibe seines Fahrzeugs hinunter: "Entschuldigen Sie, darf ich Sie was fragen: Sagen Sie mal, was ist denn hier los in Landshut? Lauter schöne junge Frauen ziehen da vorbei, aber keine Männer?" - Der angesprochene Passant weiß Bescheid: "Abschlussfeier der...

weiterlesen
Erstellt von Franz-Josef Scheidhammer | |   Schuljahr 2023/24

Musikalisch und kulinarisch durch Bayern mit Helga Brenninger und Judith Wöss

"Bleib oiwei auf da Sunnseitn vom Lem!" - Der eingängige Refrain aus Helga Brenningers Lied sowie der Jodelruf am Ende fassen die Tage des bayerischen Brauchtums am besten zusammen, die in den Klassen 5b und 5c in der vergangenen Woche stattgefunden haben.

Die Klassen wurden in zwei Gruppen...

weiterlesen

Unsere Schule - ein Bilderbogen

Viele weitere Infos und Videos (auch von ehemaligen Schülerinnen) sind hier zu finden.

Unser pädagogisches Konzept

Fundament des pädagogischen Konzepts der Erzbischöflichen Schulen ist das christliche Gottes- und Menschenbild mit seinem Verständnis vom Menschen als Geschöpf Gottes und von Mitmenschen als Nächste mehr ->