Aktuelles

Erstellt von Dr. Susanne Kiener (Redaktion: Sf) | |   Schuljahr 2017/18

Picknick nebst Eidechsen - Italienfahrt im Jubiläumsjahr

„Ist die Eidechse süüüüß“ – da waren römische Ruinen und sterbliche Überreste der Heiligen Angela in einem Glassarg fast vergessen, als eine Gruppe von Schülerinnen des Wahlfaches Italienisch während ihres Ausfluges nach Brescia bei sommerlichen Temperaturen einen kleinen Gecko – genannt Angel –...

weiterlesen
Erstellt von Franz-Josef Scheidhammer | |   Schuljahr 2017/18

Besuch in der Buchhandlung zum Welttag des Buches

Den 23. April, den Todestag von Miguel de Cervantes und William Shakespeare, erklärte die UNESCO 1995 zum Welttag des Buches. Aus diesem Grund besuchen rund um diesen Tag unsere fünften Klassen eine Landshuter Buchhandlung.
Den Termin wahrgenommen hat bereits die 5c, die während ihrer Deutschstunde...

weiterlesen
Erstellt von Franz-Josef Scheidhammer |

Serie: Ehemalige Schülerinnen erinnern sich (7)

Vor einigen Jahren waren sie noch unsere Schülerinnen. Was fällt ihnen ein, wenn sie sich an ihre ehemalige Schule erinnern? - Diesmal äußert sich Tram Anh Hoang, Absolventin aus dem Jahr 2009, die derzeit als Beamtin bei der Regierung von Niederbayern arbeitet. Bei der bayernweiten...

weiterlesen
Erstellt von Sf | |   Schuljahr 2017/18

Besucherandrang am Tag der offenen Tür

Dichtes Gedränge herrschte am vergangen Freitagnachmittag in vielen Räumen unserer Schule: Zahlreiche Grundschüler kamen mit ihren Geschwistern, Eltern, Omas und Opas, um sich ihre mögliche neue Schule genauer unter die Lupe zu nehmen. Beeindruckt zeigten sich viele Mamas und Papas von der tollen...

weiterlesen

An die Ursulinen-Realschule?

Für alle, die mit dem Gedanken spielen, ihre Tochter an unserer Schule anzumelden, finden sich hier die wichtigsten Termine.

Offene Stellen

Unsere Schule bietet offene Stellen für Lehrkräfte und Erzieher an.

Unser pädagogisches Konzept

Fundament des pädagogischen Konzepts der Erzbischöflichen Schulen ist das christliche Gottes- und Menschenbild mit seinem Verständnis vom Menschen als Geschöpf Gottes und von Mitmenschen als Nächste mehr ->